lepicol 2

Österreichische Blindenwohlfahrt Johann Wilhelm Klein Haus Wien

Magán (Ausztria)Hozzáadás a kedvencekhez
Österreichische Blindenwohlfahrt Johann Wilhelm Klein Haus Wien

Leírás

Unser Haus ist für die Anforderungen schlecht sehender oder blinder Menschen eingerichtet.
Lebensqualität, Sehbehinderung und Blindheit - das muss kein Widerspruch sein.
Im J.-W.-Klein-Haus der Österreichischen Blindenwohlfahrt in der Baumgartenstraße 69, 1140 Wien wird alles getan, damit Sie sich gut betreut wohlfühlen und verlorene Sicherheit wiederfinden. Wir bieten Ihnen ein familiäres Zuhause, das Sie genießen können. Ob Sie auf Dauer hier wohnen oder sich einfach nur ein paar Wochen erholen möchten - beispielsweise nach einer Augenoperation.
Unser Haus ist für die Anforderungen schlecht sehender oder blinder Menschen eingerichtet: barrierefreie Bauweise und spezielle Leitsysteme sind genauso selbstverständlich wie eigens geschultes Betreuungspersonal.
Die Betreuung:
Ihr Leben in Sicherheit und Geborgenheit ist uns wichtig
  • Menschliche, persönliche Zuwendung bildet die Grundlage für die bestmögliche Betreuung und Pflege unserer Bewohnerinnen und Bewohner.
  • Unserem engagierten Team ist Ihre Selbstständigkeit und Ihr Leben in Sicherheit und Geborgenheit wichtig. Wenn Sie uns brauchen, sind wir für Sie da und unterstützen Sie in Ihrem Alltag.
  • Unser Betreuerinnenteam steht ihnen tagsüber zu Diensten. Die Betreuerinnen begleiten Sie auf Wunsch durchs Haus oder in den Garten, fahren mit, wenn Sie zum Zahnarzt müssen, schneiden bei Bedarf das Essen, helfen Ihnen beim Baden, reiben Ihnen den Rücken mit Franzbranntwein ein oder kommen, um Ihnen die Hausschuhe hervorzuholen, die gerade unters Bett gerutscht sind.
  • Wenn Sie es wünschen, liest Ihnen Ihre Betreuerin die Post vor und hilft Ihnen bei den vielen kleinen Handgriffen, bei denen Sie sich schwer tun.
  • Bei Problemen mit der Medikamenteneinnahme, beim Augeneintropfen, beim Verbandwechsel und bei den diversen verordneten Therapien stehen Ihnen unsere diplomierten Hausschwestern gerne unterstützend zur Seite.
Liebevolle Pflege:
Eine optimale Pflege und Betreuung stellen wir sicher
  • Sollte eine Heimbewohnerin oder ein Heimbewohner mehr Hilfestellung brauchen, als das Betreuungsteam im Wohnappartement leisten kann, bieten wir auf 16 Plätzen Pflege im vertrauten Appartement an.
  • Darüber hinaus stehen in unserer Pflegeabteilung 36 Betten zur Verfügung. Natürlich ist unser qualifiziertes Pflegepersonal rund um die Uhr für Sie im Einsatz.
  • Aber wer Pflege braucht, ist noch lange nicht ans Bett gefesselt: Eine Seniorenbetreuerin bietet ihre Ideen an und die gefallen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern so gut, dass sich immer gleich eine Gruppe findet, die mitmacht. Und bei Schönwetter kann man im Garten spazierengehen (unsere Pflegerinnen und Pfleger begleiten Sie gerne) oder Sie genießen den Tag auf der großen Terrasse direkt bei der Pflegeabteilung.
  • Selbstverständlich ist die ärztliche Versorgung im Haus gesichert: Neben unserem Hausarzt, der mehrmals pro Woche im Heim ordiniert, kommen auch verschiedene Fachärzte regelmäßig ins Haus. Selbstverständlich ist es auch möglich, dass Sie von Ihren vertrauten Ärzten weiterhin betreut werden.
Pflege bei Demenzerkrankungen:
in der weltweit ersten Pflegestation für blinde und hochgradig sehbehinderte Menschen mit Demenzerkrankung
  • Wenn die altersbedingten Veränderungen auch das Gehirn erfassen, spricht man von Demenz. Demente Menschen können das, was um sie herum geschieht, nicht richtig deuten und leben daher oft in einer eigenen Welt – mit eigenem Tagesablauf und mit Personen, die ihnen schon lange vertraut sind.
  • Um einen dementen Menschen zu erreichen, muss man ihn an etwas erinnern, das sich tief in ihn eingeprägt hat: seine Kindheit, seine Arbeit usw. In herkömmmlichen Dementenbetreuungseinrichtungen werden dazu Bilder von vergangenen Zeiten verwendet – aber Bilder helfen einer Blinden oder einem Blinden nichts und ein hochgradig sehbehinderter Mensch sieht nur einen Schatten, den er nicht deuten kann. Das kann Angst machen. Daher muss auf die besondere Situation blinder und hochgradig sehbehinderter dementer Menschen besonders eingegangen werden.
  • Das Team unserer Dementenstation weiß um diese Situation und kann daher Ihrem demenzkranken Angehörigen in seiner unglücklichen Lage entsprechend zur Seite stehen. Die intensive und adäquate Betreuung und Pflege, die spezifischen Therapieangebote von Montag bis Sonntag und die entsprechende medizinische Betreuung helfen ihrem Angehörigen, eine glückliche Zeit zu erleben.
Termine und Veranstaltungen:
Für jeden Geschmack das richtige Angebot
  • Wer die Ruhe genießen will, soll sie genießen. Alle anderen sind herzlich eingeladen, die vielfältigen Veranstaltungen im Haus zu besuchen.
  • Denn das reichhaltige Angebot an Veranstaltungen im Haus sorgt für Abwechslung: Regelmäßig gibt es Konzerte in den verschiedensten Musikrichtungen, Vorleserunden, Bastelrunden, gemeinsames Turnen, Singen, Musizieren etc.
  • Natürlich werden die Feste gefeiert, wie sie fallen: Weihnachten, Silvester, Fasching, Ostern, Fronleichnam, ein Sommerfest im Garten, der Kirtag zu Rafael, Martini, Nikolaus, dann die Geburtstage und was sonst noch alles zu feiern ist.
  • Die Heimkapelle lädt zu Stille und Gebet ein. Regelmäßig werden im Haus katholische und evangelische Gottesdienste gefeiert.
  • Im J.-W.-Klein-Haus stehen 91 gemütliche Einzel-Appartements zur Verfügung.
  • Darüber hinaus gibt es 4 Doppel-Appartements für (Ehe-) Paare.
  • Die Appartements sind praktisch eingerichtet, damit man beim Einziehen nicht noch zusätzlich in Möbel investieren muss. Aber wenn Sie Ihren Lieblingssessel mitnehmen wollen, steht dem natürlich nichts im Weg. Zu jedem Appartement gehört natürlich ein Badezimmer mit Dusche und WC.
  • Sämtliche Zimmer verfügen über Telefon, Notruftaster und Antennenanschluss für Ihr Radio und Ihren Fernsehapparat - denn mit vertrauter Technik lebt es sich leichter.
  • Die Reinigung des Appartements ist im Preis inbegriffen, ebenso - wenn Sie auf Dauer bei uns wohnen - das Waschen der Leibwäsche.

Részleteit

Település Wien
Utca / házszám Baumgartenstraße 69
Telefonszám +4319141141301
Telefonszám Fax: +4319141141302
E-Mail info@blind.at
Alkategóriák Altenheim/Pflegeheim/Seniorenheim, Betreutes Wohnen/Seniorresidenz, Kurzzeitpflege, Langzeitpflege, Demenz, Freie Arztwahl, Physiotherapie

Hely

Wien, Ausztria
Baumgartenstraße 69 Wien, 1140

Eladó idősek otthona

KERESÜNK ÉS KÍNÁLUNK

Megbízóink diszkrét megbízása alapján évek óta teljes kihasználtsággal működő, azonnali bevételt garantáló intézményeket is kínálunk az ország több pontján. Ezen, nem publikusan hirdetett intézményekkel kapcsolatban kérjük, hogy a lenti e-mail címen vegye fel velünk a kapcsolatot !

Email: berecz@carehomenet.com

Tel: +3630 613 0051

Beruházást tervez az idősellátás szektorban? Ismeretlen a terület? Megalapozottan szeretne dönteni? Beruházás döntés-előkészítő tanulmány, üzleti terv.
  • Specifikus üzleti és gazdasági információk biztosítása
  • Üzleti partnerkeresés és közvetítés
  • Cégre szabott befektetési tanácsadás
  • Üzleti kultúrához kapcsolódó tanácsadás
  • Ügyfélmenedzsment
  • Pályázatokkal kapcsolatos tanácsadás
  • Kapcsolatok állami- és közigazgatási szervek felé
  • Kapcsolatok szakmai szervezetek és szövetségek felé
  • tanácsadás a szociális ellátórendszer szektoraihoz
  • magán egészségügyi részlegek kialakításának alapjai az idősellátásban
  • az idősellátásban dolgozó szakember képzésben való részvétel
  • Cégalapítási tanácsadás
  • Jogi tanácsadás és képviselet biztosítási
  • Pénzügyi szolgáltató választás tanácsadása
  • Pénzügyi és számviteli tanácsadás és szolgáltatás biztosítása
  • Cégképviselet infrastruktúrájának kiválasztása és biztosítása
  • Cégalapítás esetén HR folyamat biztosítása, menedzsment és munkavállalói szinten
  • Projektek szakmai előkészítésében és lebonyolításában tanácsadás, igény esetén komplett bonyolítás
  • minőségügyi rendszerek kidolgozásának előkészítése
  • mindenkori hatályos jogszabályok ismeretének adaptálása a létesítendő intézményhez