lepicol 2

Senioren und Pflegeheim Nenzing

Állami / önkormányzati (Ausztria)Hozzáadás a kedvencekhez

Leírás

Wir bieten eine optimale qualitative, quantitative und bewohnerorientierte Betreuung und Pflege.
Das Senioren- und Pflegeheim der Marktgemeinde Nenzing befindet sich seit Anfang des 20. Jahrhunderts in dem ca. 140 Jahre alten Gebäude.
Anfangs als „Armenhaus“ geführt, wurde es später zum „Versorgungsheim Nenzing“, und schließlich zum „Senioren- und Pflegeheim Nenzing“.
Immer wieder wurde es an die neuen Bedürfnisse und Erfordernisse angepasst und dementsprechend umgebaut und saniert.
Rechtsträger des Senioren- & Pflegeheims Nenzing ist die Marktgemeinde Nenzing.
Die Gemeinde Nenzing ist eine Gebietskörperschaft mit vielen verschiedenen Aufgaben und durch verschiedene Institutionen geregelt.
Zweck des Senioren- und Pflegeheimes:
  • Wir sind Teil des sozialen Netzes in der Marktgemeinde Nenzing.
  • Wir handeln im Auftrag der Marktgemeinde Nenzing und unser Ziel ist insbesondere die Sicherstellung einer umfassenden Betreuung und Pflege der alten und Pflegebedürftigen Menschen.

Zusammenarbeit:

  • Wir pflegen eine gute Zusammenarbeit sowohl innerhalb des Heimes als auch mit unseren externen Partnern.
  • Wir suchen und pflegen Kontakte nach außen und sind offen für Besucher.
  • Es werden der teilstationäre Bereich sowie der mobile Hilfsdienst und der Krankenpflegeverein miteinbezogen.
  • Es werden Personen aus der Politik und Kirche, Angehörige von betroffenen Bewohner/Innen und die Bevölkerung der Marktgemeinde Nenzing integriert.

Betreuung und Pflege:

  • Wir bieten eine optimale qualitative, quantitative und bewohnerorientierte Betreuung und Pflege.
  • Bei der Betreuung und Pflege der BewohnerInnen werden die Möglichkeiten des Kranken sowie seine Bedürfnisse und Probleme erfasst und im gesamten Pflegeablauf integriert.
  • Die Betreuung und Pflege stellt den kranken und/oder alten Menschen in den Vordergrund und nicht die Ziele der Institution.
  • Die Betreuung und Pflege bezieht sich auf den ganzen Menschen, seinen kognitiven (wahrnehmen, lernen, erinnern) und emotionalen Bereich.
  • Nach dem Eintritt ins Heim erfolgt eine Bestimmung der Selbstpflegedefizite und Ressourcen mit den Bewohner/Innen.
  • Die Maßnahmen der Pflegeplanung erfolgen auf diesen Grundlagen und werden während der Betreuung und Pflege laufend evaluiert und angepasst.
  • Durch WUK (wahrnehmende Unternehmenskultur) wird bewohnerorientiert gearbeitet und die Selbstbestimmung der BewohnerInnen gefördert.
  • Die Pflegeplanung wird auf die Bedürfnisse und Wünsche des jeweiligen Bewohners abgestimmt.
  • Zusätzlich werden in besonderen Situationen spezielle Pflegeplanungen erstellt.
  • Bei BewohnerInnen mit beginnender oder fortgeschrittener Demenz werden ihre Bedürfnisse in der validierenden Pflege berücksichtigt.
  • Schwerkranke und sterbende BewohnerInnen erhalten durch die palliative Pflege die notwendigen Betreuungsmaßnahmen.

Mitarbeiter/Innen:

  • Die Qualität und Quantität der Mitarbeiter/Innen im Heim stellen die entscheidenden Kriterien in der Betreuung und Pflege dar.
  • Wir haben deshalb attraktive Arbeitsbedingungen geschaffen, die den hohen Anforderungen qualifizierter Altenarbeit entsprechen.
  • Wir nützen und fördern die Stärken und Fähigkeiten unserer Mitarbeiter/Innen.
  • Eine angenehme Umgebung und Atmosphäre zu bieten sowie Wohnen in Gemeinschaft zu zelebrieren, ist einer der wichtigsten Bestandteile im Leitbild.
  • Gemütliche Aufenthaltsräumlichkeiten sowie ein Mehrzweckraum für Veranstaltungen sorgen dafür, den persönlichen Freiraum des Einzelnen bestmöglich zu wahren.

Wohnen:

  • Wir bieten unseren BewohnerInnen in angenehmer Umgebung und Atmosphäre ein Wohnen in Gemeinschaft.
  • Wir bieten im Senioren- und Pflegeheim diverse heimelige Sitzgelegenheiten und Leseecken.
  • Für Aufführungen, Kino, Feste und ähnliches wird der Besucherraum verwendet (extern).
  • In der heimeligen Kapelle kann religiösen Bedürfnissen nachgegangen werden.
  • So ist das Heim für den Bewohner ein Lebensraum, in dem er sich wohl und zuhause fühlt.
  • Platzangebot: 27 Plätze

Részleteit

Település Nenzing
Utca / házszám Bahnhofstrasse 25
Telefonszám +43552562477
Telefonszám Fax: +4355256247733
E-Mail pflegeheim@nenzing.at
susanne.christa@nenzing.at
pflege@nenzing.at
Alkategóriák Altenheim/Pflegeheim/Seniorenheim, Betreutes Wohnen/Seniorresidenz, Kurzzeitpflege, Langzeitpflege, Tagespflege, Übergangspflege, Demenz, Freie Arztwahl, Ergotherapie, Gedächtnistraining, Massage, Psychologische Betreuung, Physiotherapie

Hely

Vorarlberg, Ausztria
Bahnhofstrasse 25 Nenzing, 6710

Eladó idősek otthona

KERESÜNK ÉS KÍNÁLUNK

Megbízóink diszkrét megbízása alapján évek óta teljes kihasználtsággal működő, azonnali bevételt garantáló intézményeket is kínálunk az ország több pontján. Ezen, nem publikusan hirdetett intézményekkel kapcsolatban kérjük, hogy a lenti e-mail címen vegye fel velünk a kapcsolatot !

Email: berecz@carehomenet.com

Tel: +3630 613 0051

Beruházást tervez az idősellátás szektorban? Ismeretlen a terület? Megalapozottan szeretne dönteni? Beruházás döntés-előkészítő tanulmány, üzleti terv.
  • Specifikus üzleti és gazdasági információk biztosítása
  • Üzleti partnerkeresés és közvetítés
  • Cégre szabott befektetési tanácsadás
  • Üzleti kultúrához kapcsolódó tanácsadás
  • Ügyfélmenedzsment
  • Pályázatokkal kapcsolatos tanácsadás
  • Kapcsolatok állami- és közigazgatási szervek felé
  • Kapcsolatok szakmai szervezetek és szövetségek felé
  • tanácsadás a szociális ellátórendszer szektoraihoz
  • magán egészségügyi részlegek kialakításának alapjai az idősellátásban
  • az idősellátásban dolgozó szakember képzésben való részvétel
  • Cégalapítási tanácsadás
  • Jogi tanácsadás és képviselet biztosítási
  • Pénzügyi szolgáltató választás tanácsadása
  • Pénzügyi és számviteli tanácsadás és szolgáltatás biztosítása
  • Cégképviselet infrastruktúrájának kiválasztása és biztosítása
  • Cégalapítás esetén HR folyamat biztosítása, menedzsment és munkavállalói szinten
  • Projektek szakmai előkészítésében és lebonyolításában tanácsadás, igény esetén komplett bonyolítás
  • minőségügyi rendszerek kidolgozásának előkészítése
  • mindenkori hatályos jogszabályok ismeretének adaptálása a létesítendő intézményhez